AKTUELLES |Links |Impressum |Kontakt |Home |ONLINE TERMIN /  | Login
A L L G E M E I N Ä R Z T L I C H E   P R A X I S
TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN | WESTLICHE NATURHEILVERFAHREN| INSULINPOTENZIERTE THERAPIE (IPT)
EinführungWirkung des InsulinsEntdeckung der IPTErfahrungen mit der IPTBehandlunsablauf


Insulinpotenzierte Therapie (IPT)

Die insulinpotenzierte Therapie (IPT) ist eine intelligente Form der Krebsbehandlung (*) mit Medikamenten aus der "Schulmedizin".

Die IPT kann auch bei chronischen Infekten eingesetzt werden, die auf die seitherige Therapie hin nicht ausgeheilt sind, z.B. auch bei Borreliose.

Das "Intelligente" daran ist, dass die besondere Wirkung des Hormons Insulin auf Rezeptoren an der Zelloberfläche genutzt wird (Näheres dazu auf Seite2), und so die Wirkung der Medikamente erheblich verstärkt (d.h. potenziert) wird.

Im Umkehrschluss erlaubt die IPT eine sehr effektive Behandlung mit einer geringen Dosis der notwendigen Medikamente (es werden 10-20% der üblichen Dosis eingesetzt).

Die üblichen Nebenwirkungen der Chemotherapie werden dadurch weitestgehend vermieden und es wird dennoch eine sehr effektive Therapie durchgeführt.

Die IPT wurde in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts von
Dr. Donato Perez Garcia(I) in Mexiko entdeckt. (Näheres dazu auf Seite 3)

Sein Enkel, Dr. Donato Perez Garcia(III) praktiziert diese Methode sehr erfolgreich in Mexiko und bildet weltweit Ärzte in dieser Behandlungsmethode aus. Seine Erfahrunge zeigen, dass die Methode gut wirkt und nebenwirkungsarm ist. (Näheres dazu auf Seite 4).

Wie die IPT genau abläuft können Sie auf Seite5 nachlesen.

Es ist zu betonen, dass die IPT allein aus der Erfahrungsheilkunde entspringt und dass alle diese Ausführungen keine wissenschaftlichen Äußerungen sind - auch wenn sie auf allgemeinem medizinischen Wissen und Untersuchungen beruhen, wie sie in der Erfahrungsheilkunde üblich sind. Die wissenschaftlichen Begründungen sind gefunden worden, um die Mechanismen zu erklären, welche auf langjähriger Erfahrung von Ärzten beruhen.

(*)Neben Krebserkrankungen können auch komplizierte Infektionskrankheiten, z.B. die "ausbehandelte" Borreliose, therapiert werden.

© Dr. med. Wolf-Dieter Massoth | Kanzleistr. 14 | 88316 Isny | info@acupunct.de